Geocaching & GPS location based games

Thema anzeigen - PMR - Reichweite erhöhen, legale Optimierung


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 16:45 
Offline
Geocacher

Registriert: Do 4. Nov 2010, 12:32
Beiträge: 66
Wohnort: 03226 Vetschau
Hallo Leute,
ausgehend von einem anderen Thread http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=15&t=41080 bin ich auf die Idee gekommen einmal ein paar Dinge niederzuschreiben, welche die Reichweite des PMR- Funks beeinflussen und somit im günstigsten Fall erhöhen können.
Es geht dabei nur um legale optimierung der physikalischen Bedingungen - nicht um Modifikationen der Geräte in Bezug auf Sendeleistung, Antennen, etc.

Fangen wir an beim Betrieb:
  • Halte das Handfunktgerät gerade nach oben.
    Es gibt kaum etwas Wichtigeres als den Wirkungsgrad der ohne hin meist schlechten Antennen zu optimieren. Sehr sinnvoll ist dabei auf die Polarisation, also die Charakteristik der abgestrahlten Welle zu achten. Am Einfachsten ist es dabei das Gerät immer Senkrecht mit der Antenne nach Oben zu halten. Sowohl zum Senden als auch zum Empfangen.

  • Sorge für einen guten elektrischen Kontakt
    Soll heißen: zieh eventuell die Handschuhe aus. In extremen Situationen kann es auch helfen mit der anderen Hand etwas metallisches, das gut mit der Erde verbunden ist zu berühren. Sehr gut machen sich hier immer Geländer oder Verkehrsschilder.

  • Lass die Antenne gut abstrahlen
    In etwa weiß man oft wo die Gegenstation ist. Sorge dafür, dass der Weg der Funkwelle nicht durch die selbst versperrt ist. Köpfe sind hier oft und gerne im Weg. Mancher hält aber auch die eigene Hand vor / an die Antenne.
    Die Antenne als solches sollte nie berührt werden!

  • Bei Problemen: Verändere deine Position
    Aufgrund der kurzen Wellenlänge des PMR kommt es schnell zu Interverenzen durch Reflexionen, Abschattungen und Dämpfungen. Hier kann es helfen die eigene Position nur minimal zu ändern. Drehe dich, gehe ein oder zwei Schritte, usw.

  • Halte das Gerät möglichst hoch.
    Am Besten ist es immer mit klarer, kräftiger Stimme aus einem Abstand von 10 bis 20 cm in das Gerät zu sprechen. Hier ergibt sich die Höhe des haltens des Gerätes fast von selbst. Nutze nach Möglichkeit aber keinen Gürtelhalter mit externem Mikrofon / Ohrhörer. Nicht nur die Antenne ist dann oft direkt mit dem Körper verbunden, auch die Masse fehlt meist (vor allem bei günstigen Geräten).
    Für Reichweitentests ist klar, dass man sich im Besten auf Hügel außerhalb des Waldes setzen sollte. :D

Solltest du die Anschaffung eines neuen Gerätes planen, dann folgende Tipps:
  • Achte auf die Länge der Antenne: je dichter diese an 35cm ran kommt, desto besser ist das. Punk. Achte dabei darauf, dass es auch eine gerade Antenne ist. Diese Klipp und Bogenvarianten sind niemals auf eine Abstrahlcharakteristik ausrichtbar.

  • Achte auf die Qualität der Geräte: Es gibt sehr viele billige Geräte am Markt. Viele davon schaffen aber leider nicht einmal die erlaubten 500 mW. Das ist verschenkte Leistung. Allerdings hilft hier nur die Information bei einschlägigen Profis.
    Namenhafte Hersteller die auch im Amateurfunkbereich vertreten sind bringen ihre Erfahrung mit ein. Das kostet zwar etwas mehr, bringt aber im Zweifelsfall eine bessere Filterung des Signales, hochwertigere Antennendesigns, richtige Masseverbindung mit dem Körper, ausreichende Sendeleistung, usw.
Verleicht einfach mal die Aufbauten der Antennen von Motorola, Yaesu, Stabo, Alan, etc.
Und macht euch mal die Mühe das Aussehen von diesen Profi- Teilen ohne Display und Kanalwahl mit einzubeziehen. Diese sind meist auf Zuverlässigkeit ausgerichtet - also auch was die Verbindung betrifft... schaut euch die Antennen in der Länge und im Aussehen an!

Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit - allerdings das Bestreben dazu!
Wer also noch einen Tipp hat sollte ihn mit einbringen..!

Viele Grüße,
Sebastian

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
SMI.Cache
PMR - Kanal 2
smi.cache@gmx.de


Zuletzt geändert von smi.cache am Mi 10. Nov 2010, 17:00, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 16:48 
Offline
Geoguru
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jun 2007, 11:41
Beiträge: 7126
Wohnort: Germany
Und das Tollste ist: Diese Tipps helfen viel mehr als alles "Leistung hochdrehen".

_________________
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 17:20 
Offline
Geowizard
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Apr 2007, 20:22
Beiträge: 1226
Halte das Handfunktgerät gerade nach oben.
Die Verwendung eines Lautsprechermikrofons oder eines Headsets sind dabei von Vorteil.

Funke im Freien bzw. nie ohne Außenantenne
nicht aus Autos oder Gebäuden heraus. Sollte erstes doch von nöten sein, so gibt es einige wenige zugelassene PMR-Modellen mit externen Magnetfußantennen fürs Autodach.

Öffene die Rauschsperre (Squelch)
Nur so hörst du auch schwache Signale.
Außerdem: Schalte den verdammten Scrambler aus, dann sind auch die schwachen Signale noch verständlich.

Verwende außerdem ein Headset, um leise Signale besser hören zu können. Inbesondere im Freien gehen die leisen Töne gerne im Wind oder im Gebrabbel der anderen Teammitglieder unter.
Durch Verwendung eines Headsets kannst du auch die Lautstärke reduzieren. Das spart oft Akkulaufzeit ein und verbessert auch die Tonqualität.
Außerdem: Siehe 1.

_________________
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?


Zuletzt geändert von Ruhrcacher am Mi 10. Nov 2010, 17:29, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 17:25 
Offline
Geoguru
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2005, 14:56
Beiträge: 3714
Ingress: Enlightened
Das alles kommt mir bekannt vor, hatten wir nicht genau diesen Thread schon mal?

_________________
Bild Bild
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 17:27 
Offline
Geowizard
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Apr 2007, 20:22
Beiträge: 1226
hcy hat geschrieben:
Das alles kommt mir bekannt vor, hatten wir nicht genau diesen Thread schon mal?


Der Eingangstext kommt mit auch bekannt vor. Aber ich treibe mich auch in verschiedenen Geoacing- & Funkforen rum.

_________________
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 17:43 
Offline
Geocacher

Registriert: Do 4. Nov 2010, 12:32
Beiträge: 66
Wohnort: 03226 Vetschau
@ Ruhrcacher
... sowas aber auch. Ich habe devinitiv aus meinem Kopf geschrieben, gerade weil ich solche Tipps nirgendwo gesehen habe.

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
SMI.Cache
PMR - Kanal 2
smi.cache@gmx.de


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 17:53 
Offline
Geoguru
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2005, 14:56
Beiträge: 3714
Ingress: Enlightened
Hier haben wir's:
viewtopic.php?f=15&t=8836
Aber trotzdem schön da immer mal wieder drauf hinzuweisen.

_________________
Bild Bild
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 22:19 
Offline
Geocacher
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2006, 20:17
Beiträge: 33
Wohnort: 34376 Immenhausen
Man sollte die beiden Threads zusammenlegen :-) Beide enthalten viel Gutes!


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Sa 13. Nov 2010, 16:20 
Offline
Geomaster
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Mai 2008, 00:32
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
smi.cache hat geschrieben:
  • Achte auf die Länge der Antenne: je dichter diese an 35cm ran kommt, desto besser ist das. Punk. Achte dabei darauf, dass es auch eine gerade Antenne ist. Diese Klipp und Bogenvarianten sind niemals auf eine Abstrahlcharakteristik ausrichtbar.


Bild
WELL, DO YA, PUNK?








:D


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: PMR - Reichweite erhöhen
BeitragVerfasst: Sa 13. Nov 2010, 17:41 
Offline
Geocacher

Registriert: Do 4. Nov 2010, 12:32
Beiträge: 66
Wohnort: 03226 Vetschau
*lol*
Da fehlt wohl ein "t".
Was so ein kleiner Buchstabe doch ausmachen kann... *fg* :lachtot:

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
SMI.Cache
PMR - Kanal 2
smi.cache@gmx.de


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Impressum